Ehrenamt im Sport

Ehrenamt und Freiwilliges Engagement im Sport

Der organisierte Sport lebt vom freiwilligen Engagement vieler Menschen, ob jung oder alt. Ohne das Ehrenamt kann der normale Breitensportverein nicht existieren.

Daher ist es auch selbstverständliche Aufgabe der Dachorganisationen, angefangen beim DOSB über den Landessportbund NRW bis zum Stadtsportbund Köln e.V., dass wir ehrenamtliches Engagement fördern.

Der organisierte Sport steht nicht allein im Werben um Ehrenamtliche. Viele andere Organisationen sind ebenso darauf angewiesen, dass Menschen sie unterstützen. Daher sind auch vielfältige Probleme gleich.

Die Stadt Köln hat das Kölner Netzwerk Bürgerengagement daher gegründet, um sich zu vernetzen und gegenseitig zu unterstützen. Der Stadtsportbund Köln e.V. ist Partner in diesem Netzwerk.

Weitergehende Informationen finden Sie unter

www.engagiert-in-koeln.de/portal/

www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/soziales/ehrenamt/

Ehrenamt im Sport beim SSB Köln

Der Stadtsportbund Köln e.V. sorgt durch verschiedene Aus-und Fortbildungsmaßnahmen für die Schulung und Qualifizierung von ÜbungsleiterInnen in der Sportpraxis und VereinsmanagerInnen im Sportmanagement. Eine Auswahl ist im Handlungsfeld Qualifizierung dargestellt.

Ein besonderes Seminar unter dem Titel "MitarbeiterInnen im Sport systematisch entwickeln" kann bei Nachfrage durch den SSB angeboten werden. Ebenso können sich Sportvereine hierzu beraten lassen. Dafür nutzen die Vereinsvertreter entsprechend das Angebot VIBSS des Landessportbundes NRW. Die Beantragung läuft über den Stadtsportbund Köln.  

Der SSB bietet die Möglichkeit, Übungsleiter über seine Jobbörse zu suchen.

Wenn Sie Mitarbeiter für bestimmte Aufgaben in Ihrem Vorstand suchen, können Freiwilligenagenturen wie die Kölner Freiwilligen Agentur e.V. oder CENO e.V. weiter helfen. Weitere Freiwilligenagenturen finden Sie auf der Homepage Kölner Arbeitskreis Bürgerschaftliches Engagement (KABE).

Wer sich gerne anonym im Internet umschaut, findet weitere Anregungen, Links und Wissenswertes zum Thema Ehrenamt und Freiwilligenmanagement auf der Internetseite des DOSB.