Broschüre „Flüchtlinge im Sportverein – Wie soll ich mich verhalten?“

17.03.2017: Rechtliche, steuerrechtliche und versicherungsrechtliche Aspekte

Die Aufnahme geflüchteter Menschen stellt eine besondere Herausforderung für die gesamte Gesellschaft dar. Die nachhaltige Integration insbesondere von Menschen, die eine Bleibeperspektive haben, fordert alle gesellschaftlichen Kräfte. Die Sportvereine wollen hierzu ihren Beitrag leisten. In diesem Zusammenhang stellen sich für die Verantwortlichen in den Vereinen viele Fragen: In welchem Rahmen können geflüchtete Menschen an den sportlichen und außersportlichen Angeboten des Vereins teilnehmen? Was ist dabei satzungs- oder gemeinnützigkeitsrechtlich zu beachten? Oder wie ist der Versicherungsschutz der geflüchteten Menschen geregelt? Mit den folgenden Informationen sollen den Verantwortlichen in den Sportvereinen auf häufig gestellte Fragen Antworten und Orientierung gegeben werden. 

Hier gibt es die Broschüre als Download

(Quelle: LSB NRW)