Das passende Sportangebot in der Nähe finden

16.06.2017: Neue Auflage des Wegweisers „Bewegt ÄLTER werden in Köln“ erschienen

Bedingt durch den demografischen Wandel wird sich die ältere Bevölkerungsgruppe in den nächsten Jahren stark vergrößern: Derzeit ist etwa jede(r) Fünfte in Köln mindestens 65 Jahre alt, im Jahr 2040 wird jede(r) 15. Einwohner(in) 80 Jahre und älter sein. Auch im organisierten Sport rückt die Gruppe der Älteren verstärkt in den Fokus, denn Sport und Bewegung können zu einem aktiven und gesunden Leben bis ins hohe Alter beitragen und sind somit ein wichtiger Baustein für gesundes Altern. „Es ist nie zu spät, anzufangen – selbst wenn man lange nicht oder noch nie sportlich aktiv war“, sagt Katja Stöver, Vorstandsmitglied des Stadtsportbundes Köln (Zuständigkeitsbereich: Sport der Älteren).

Damit ältere Menschen in Köln unkompliziert die Möglichkeit haben, ein passendes Bewegungs-, Spiel und Sportangebot in ihrer Nähe (Veedel) zu finden und einen ersten Kontakt zu den Vereinen ihrer Umgebung herzustellen, hat der Stadtsportbund Köln den Wegweiser „Bewegt ÄLTER werden in Köln“ als Überblick zusammengestellt.
Aufgeteilt nach den neun Kölner Stadtbezirken sind sowohl Vereine, die einen hohen Anteil älterer Mitglieder und Angebote im Bereich „Sport der Älteren“ aufweisen, als auch die Kontaktdaten der entsprechenden Seniorenvertretungen sowie der StadtBezirks-SportVerbände aufgelistet. Diese stehen, ebenso wie der Stadtsportbund Köln, gerne beratend zur Seite.

Den Wegweiser gibt es hier als PDF zum Download.

Gerne schicken wir Interessierten ein gedrucktes oder digitales Exemplar zu. Ansprechpartnerin im Stadtsportbund Köln ist Miriam Streich (0221 921 300 21).