Zertifikate „Qualität im Sport in NRW“ verliehen - Bundesweit einmaliges Pilotprojekt

24.01.2012: Ein in dieser Form bundesweit einzigartiges Pilotprojekt im organisierten Sport zum Thema „Qualität in Sportbünden und Sportverbänden“ wurde jetzt nach zweieinhalbjähriger Dauer erfolgreich abgeschlossen.

 Es ist gelungen, in zehn nordrhein-westfälischen Sportbünden und Sportverbänden ein systematisches Qualitätsmanagement zu etablieren. Die durchgeführten Verbesserungsprojekte haben bei allen Projektpartnern zu sichtbaren Qualitätssteigerungen geführt.

Manfred Peppekus, LSB-Vizepräsident für Mitarbeiterentwicklung: „Von diesem Pilotprojekt sollen künftig alle Bünde und Verbände in NRW profitieren. Der LSB-NRW wird in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) – auch bundesweit einzigartig- eine eigene Konzeption eines QM-Systems für Bünde und Verbände erarbeiten.“ Folgende Stadt- und Kreissportbünde sowie Sport-Fachverbände erhielten das Zertifikat „Qualität im Sport in NRW“:


KSB Borken
KSB Ennepe-Ruhr
Gelsensport/SSB Gelsenkirchen
KSB Heinsberg
Sportbund Rhein-Kreis Neuss

Deutscher Aero Club NRW
Pferdesportverband Westfalen
Rheinischer Schützenbund
Westdeutscher Skiverband
Westdeutscher Tischtennis-Verband


Neben dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen selbst haben der KSB Borken, Gelsensport, der Pferdesportverband Westfalen und der Westdeutsche Tischtennis-Verband zusätzlich die Bedingungen für die Urkunde „Committed to Excellence“ bereits erfüllt. Die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) vergibt diese Urkunde. Der KSB Ennepe-Ruhr, der Deutsche Aero Club NRW und der Rheinische Schützenbund warten auf eine Zertifizierung in den nächsten Wochen.

Weitere Informationen: Landessportbund NRW, Siegfried Fuß, Tel. 0203 7381-756, E-Mail Siegfried.Fuss@lsb-nrw.de

Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

Zurück zur Anmeldung 

SSBK  »  News  »  Detail