Sport der Älteren

Das Altern der Bevölkerung ist ein hochaktuelles Thema – auch in Köln. Viele Vereine und Verbände engagieren sich bereits erfolgreich im Seniorensport und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung und Lebensqualität. Denn Bewegung wirkt nicht nur körperlichen Abbauprozessen entgegen, sondern fördert auch den Kontakt zu Gleichgesinnten und die gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen. Somit sind Aktivität und Bewegung Schlüsselfaktoren für ein selbstbestimmtes, glückliches und gesundes Leben bis ins hohe Alter.

Fachliche, persönliche Beratung
Damit in Köln möglichst viele Menschen „bewegt älter werden“ können, müssen weiterhin vielfältige Angebote entwickelt und ausgebaut werden. Dazu bieten wir unseren Vereinen fachliche, persönliche Beratung und zahlreiche Informationsmöglichkeiten in Form von Netzwerktreffen oder Vorträgen. Finanziell soll die Seniorenbeihilfe für Mitglieder ab 60 Jahren die Vereine dabei unterstützen, Angebote für die ältere Zielgruppe zu entwickeln und umzusetzen.

Wegweiser „Bewegt ÄLTER werden in Köln“
In unregelmäßigen Abständen bietet der Stadtsportbund Köln eine Übungsleiter/innen-C Ausbildung speziell für Ältere an, um auch die trainingswissenschaftliche Grundlage für ein ehrenamtliches Engagement als Übungsleiter/in zu legen.
Einen Überblick über Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Ältere in den Veedeln gibt der Wegweiser mit dem Titel „Bewegt ÄLTER werden in Köln“.

Wegweiser „Bewegt ÄLTER werden in Köln!“

Viele Kölner Sportvereine bieten ein passendes Bewegungs- Spiel- und Sportangebot für Ältere an. Einen Überblick soll dieser Wegweiser geben und Ihnen dabei helfen, ein passendes Angebot in Ihrer Nähe (Veedel) zu finden.
Aufgeteilt nach den neun Kölner Stadtbezirken sind die Sportvereine mit einer großen Anzahl älterer Mitglieder, die Sportvereine mit Angeboten im Sport der Älteren sowie der Kontakt des entsprechenden Stadtbezirkssportverbandes aufgelistet.

Den Wegweiser finden Sie hier.