(Kopie 1)

KÖLLE AKTIV – Wichtige Informationen

Hier gibt es alle wichtigen Informationen zu KÖLLE AKTIV

Von Yoga über Touch Rugby und Rückengymnastik bis hin zu Piloxing® oder Korfball – während der ersten vier Sommerferienwochen gibt es in zwei Kölner Parks eine breite Auswahl an Sport- und Bewegungsangeboten. Sie richten sich an alle, die sich an der frischen Luft bewegen und neue Sportarten kennenlernen möchten – egal ob (Wieder-)Einsteiger oder schon lange sportbegeistert. Wer teilnehmen möchte, muss kein Vereinsmitglied sein. Jeder, der Lust hat, etwas Neues auszuprobieren, kann vorbeikommen und mitmachen.

Betreut und angeleitet werden die zwei Angebote (Innerer Grüngürtel und Mülheimer Hafen) von qualifizierten ÜbungsleiterInnen der jeweiligen Sportvereine.

KÖLLE AKTIV findet links- und rechtsrheinisch zwischen dem 15. Juli und dem 9. August montags bis freitags von 17:00 bis 20:00 Uhr statt.

Mitmachen können alle Interessierten, egal welchen Alters. Es gibt einige zielgruppenspezifische Angebote wie Angebote speziell für ältere Menschen oder inklusive Angebote.

Die Angebote finden an zwei Standorten (Innerer Grüngürtel und Mülheimer Hafen) statt.

Hier geht es zu den Angeboten im Inneren Grüngürtel

Hier geht es zu den Angeboten im Mülheimer Hafen

Die Teilnahme an allen Angeboten ist kostenlos.

Es müssen lediglich Freizeit-/Sportkleidung, ggf. Handtuch/Matte und etwas zu trinken mitgebracht werden.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig – einfach spontan vorbeikommen und unverbindlich mitmachen!

Tragen Sie Sport-/Freizeitkleidung und bringen Sie ausreichend Getränke sowie ggf. ein Handtuch/eine Matte mit.

Das Training findet grundsätzlich auch bei schlechtem Wetter statt. Bei extremen Wetterbedingungen (zum Beispiel Gewitter, Starkregen) kann es kurzfristig zur Absage von Sportangeboten kommen. Bitte achten Sie auf Hinweise auf unserer Homepage oder auf Facebook.

Die Teilnehmer/-innen sind während der Sportstunden nicht über den Stadtsportbund Köln versichert. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.