300 Millionen Euro für NRW-Sportstätten

18.06.2019: Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“

Foto: LSB NRW I Andrea Bowinkelmann

Mit einem einzigartigen Förderprogramm unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen die Sportvereine und Sportverbände im Land. Zur Behebung des massiven Modernisierungs- und Sanierungsstaus bei Sportstätten stehen mit dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ bis zum Jahr 2022 insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung, von denen Sportvereine und -verbände profitieren können. „Moderne Sportstätte 2022“ zielt konkret auf die Modernisierung und Sanierung von Sportstätten, die sich im Eigentum von Sportvereinen oder -verbänden befinden beziehungsweise gepachtet oder langfristig gemietet sind.

Alle Vereine werden zeitnah per E-Mail vom LSB NRW über das Prozedere informiert.

 

Alle aktuellen Informationen gibt es auf der Seite der Landesregierung

Powerpoint-Präsentation des Landes NRW zum Förderprogramm (inklusive Zeitplan)

Beitrag im WDR zum Thema "Moderne Sportstätte 2022"