Abschlussveranstaltung Sportentwicklungsplanung

01.04.2019: Präsentation der Ergebnisse und anschließende Talkrunde

Einladung der Oberbürgermeisterin Henriette Reker

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Stadt Köln hatte im Frühjahr 2017 die Durchführung einer Sportentwicklungsplanung mit engen Bezügen zur Freiraum-, Stadt-, Jugend- und Schulentwicklungsplanung für das gesamte Stadtgebiet in Auftrag gegeben. Unter dem Aspekt des sich verändernden Sportverhaltens und der wachsenden Bevölkerung im Stadtgebiet wurden bisherige Konzepte untersucht und neue Ideen für die zukünftige Planung erarbeitet mit dem Ziel, neue Bewegungsräume im öffentlichen Raum zu schaffen und noch mehr Menschen zum Sport zu motivieren.

In der knapp zweijährigen Untersuchungsphase konnte die Bietergemeinschaft um Herrn Prof. Dr. Robin Kähler, Herrn Prof. Dr. Lutz Thieme, Herrn Prof. Dr. Hans-Peter Brandl-Bredenbeck und Herrn Dr. Markus Fischer wichtige Erkenntnisse sammeln. Durch die vielen Beteiligungsformate für alle Bürgerinnen und Bürger, wie zum Beispiel die breit angelegte Befragung der Bevölkerung, der Vereine und der Schulen sowie die zahlreichen Workshops im Rahmen der Modellprojekte, ist es dem Gutachterteam gelungen, die Sichtweisen der Kölner Sportlerinnen und Sportler intensiv kennenzulernen und einzubeziehen.

Ich lade Sie herzlich dazu ein, mit uns am

08. April 2019 von 20-21 Uhr

in der Piazzetta des Historischen Rathauses die Ergebnisse und Erkenntnisse von Herrn Prof. Kähler und seinem Team zu erfahren. Diese stellen einen bedeutenden Handlungsleitfaden für den Sport der Zukunft in Köln dar und integrieren die Sportentwicklung in die Stadtentwicklung.

Programm ab 20 Uhr:
Grußwort: Henriette Reker
Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

Vortrag: Prof. Dr. Robin Kähler
Sportentwicklungsplaner

Anschl.: Talkrunde mit
Dr. Agnes Klein (Beigeordnete der Stadt Köln)
Markus Greitemann (Beigeordneter der Stadt Köln)
Peter Pfeifer (Vorsitzender des Stadtsportbunds Köln)
Prof. Dr. Robin Kähler

Lassen Sie mich bitte per Email wissen, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen können.
Anmeldung

Ich freue mich auf Ihr Kommen.
Henriette Reker