Engagementportal des Landes NRW: Infos zu EU-Datenschutz-Grundverordnung

25.04.2018: Helga Block, NRW-Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, beantwortet die wichtigsten Fragen.

Foto: LSB NRW I Andrea Bowinkelmann

Die Europäische Union hat die Regeln für das Erheben und Speichern persönlicher Daten geändert. Die neue EU-Datenschutzverordnung (DS-GVO) wird am 25. Mai 2018 wirksam. Bis dahin haben Vereine und Verbände noch Zeit, ihre Mitgliederverwaltung, Datenbanken und Websites anzupassen. Helga Block, NRW-Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, beantwortet die wichtigsten Fragen zur DS-GVO auf dem Engagementportal des Landes NRW.