PSD Bank Köln Lauf Cup 2011

23.03.2011: Siegerehrung des Gilden Kölsch Lauf Cups 2010 mit Staffelübergabe an die PSD Bank Köln

Siegerin Marlen Guenthern

Staffelübergabe

Der Gilden Kölsch Lauf Cup feierte am 15. März seine vierte Siegerehrung und beinahe alle 98 Finisher können im Rahmen der Preisverleihung über einen sehr stimmungsvollen Abend im Bistro "Le Buffet" im Bezirksrathaus Köln-Mülheim berichten. Das neuformierte Organisations-Team des zukünftigen PSD Bank Köln Lauf Cups um Magnus Blatt, Jürgen Cremer, Kai Engelhardt und Justus Scharnagel durfte sogar Ralph Scherbaum als bisherigen Cheforganisator des Gilden Kölsch Lauf Cups zu einer mehr als symbolischen Staffelübergabe an Herbert Kauth von der PSD Bank Köln als zukünftigem Hauptsponsor begrüßen, die von allen anwesenden Finishern begeistert zur Kenntnis genommen wurde.

 

Überragende Gesamtsiegerin 2010 war Marlen Günther mit der Maximal-Ausbeute von 250 Punkten aus 5 Wertungsläufen der angebotenen Veranstaltungen, die in diesem Jahr sogar auf die kölsche Zahl "11" aufgestockt werden. Für diese hervorragende Leistung überreichte das Orga-Team einen von der Gilden Kölsch-Brauerei gestifteten Pokal nebst einem Laufschuh-Gutschein von Premium-Sponsor Bunert. Bei den Männern wurde der urlaubsbedingt leider nicht anwesende Sieger Frank Briesenick (TuS Köln rrh.) würdig vertreten. Es folgte im weiteren Verlauf des noch frühen Abends ein äußerst buntes und anekdotenreiches Programm zum vergangenen Laufjahr 2010 mit Siegerehrungen aller Altersklassen bis zum jeweils 3. Platz. Dabei ergab sich sogar die Gelegenheit, die frischgebackenen deutschen Crosslauf-Mannschaftsmeister in der Altersklasse M40-45, Martin Koller Und Irek Meyer, gesondert zu würdigen.

 

Zum Abschluss des offiziellen Rahmen-Programms stand schließlich die Übergabe des von Sport-Saller gestifteten Pokals für den teilnehmerstärksten Verein im Lauf-Cup an. Jochen Baumhof als Chef der Laufabteilung des TV Refrath mit 11 erfolgreichen Serienteilnehmern durfte den wahrlich dicken Pott von Herbert Kauth persönlich in Empfang nehmen und versprach eine sofortige Wiederholung des Vereins-Erfolges für 2011. Punkt 20 Uhr konnten die anwesenden erfolgreichen Finisher schließlich zum gemütlichen Teil des Abends übergehen und das reichlich gedeckte Buffet im Bistro goutieren. Das erste Feedback der anwesenden Cup-Teilnehmer fiel bereits am Abend selbst sehr positiv aus, so dass auch 2011 ein erfolgreiches Serien-Laufjahr erwartet werden kann. Die Siegerehrung des PSD Bank Lauf Cups 2012 wird voraussichtlich erneut an gewohnter Stelle im "Le Buffet" stattfinden.