Drucken

BSG Stadt Köln e.V.

Die BSG Stadt Köln e.V. bietet regelmäßig Sport in 19 Sparten an. Darüber hinaus gibt es Kursprogramme; die Teilnahme an den Kursen setzt keine Vereinsmitgliedschaft voraus.

Durch unterschiedliche Kooperationen können BSG-Mitglieder von Sonderkonditionen profitieren. Über das sportliche Angebot hinaus fördern wir die Gemeinschaft durch Aktivitäten wie z.B. das jährlich stattfindende Sommerfest und Jubiläumsfeiern. 

Die BSG Stadt Köln richtet sich primär an städtische Beschäftigte, jedoch können auch Externe die Angebote nutzen.

Angaben zu BSG Stadt Köln e.V.

Gründungsjahr: 1978
Mitgliederzahl: 2.100
Sportarten: Aikido, Badminton, Basketball, Beachvolleyball, Bowling, Fitness, Fußball, Ganzkörpertraining, Gesundheitssport, Golf, Ju-Jutsu, Kindersport, Kindertanz, Kinderturnen, Konditionstraining, Kraftsport, Laufen, Nordic-Walking, Radfahren, Radtouristik, Schwimmen, Segeln, Ski-Langlauf, Sport und Bewegung für übergewichtige Kinder, TaiChi, Tanzen, Tauchen, Tischtennis, Triathlon, Volleyball, Volleyball Mixed, Wassergymnastik, Windsurfen, Wirbelsäulengymnastik, Yoga

Beschreibung

Beiträge:

Erwachsene

45,00 / 72,00 € Grundbeitrag pro Jahr + evtl. Spartenbeitrag

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

18,00 / 45,00 € Grundbeitrag pro Jahr + 40,00 € pro Jahr für die Sparte Kinder- und Jugendsport bzw. 50% Ermäßigung bei den Spartenbeiträgen unserer anderen Sparten

 

Vorstand

Vorsitzender: Olaf Pohl
stellv. Vorsitzende: Barbara Steinraths
stellv. Vorsitzender: Uwe Kaven
Geschäftsführer: Martin Kurtenbach
Kassiererin: Natalie Kemmerich
Pressesprecher: Wilfried Wirth