Drucken

Sportschützengesellschaft Köln-Ostheim 1963 e.V.

Im Verein ist Sport am schönsten! Der Reiz des Sportschießens ist die Einheit von Geist, Körper und der Sportwaffe!

Angaben zu Sportschützengesellschaft Köln-Ostheim 1963 e.V.

Gründungsjahr: 1963
Mitgliederzahl: 119
Sportarten: Schießen, Sportschießen
Facebook: http://www.facebook.com/sportschuetzenostheim

Beschreibung

Angebotene Sportarten:
Sportschießen mit dem Luftgewehr und der Luftpistole auf eine Entfernung von 10 Meter auf 10er Scheiben.
Für die Bambini und Schülerschützen steht ein Lichtpunktgewehr zur Verfügung. Das Schießen findet auf unserem Schießstand statt.
Während des Schützenfestes wird auf einem mobilen Schießstand im Festzelt mit dem Luftgewehr bzw. mit dem Lichtpunktgewehr geschossen.
Mit Mannschaften und als Einzelschütze der Alt- und Jungschützen wird in sogenannten Rundenwettkämpfen gegen andere, dem RSB angeschlossenen Schützenvereine, die Meisterschaft ausgeschossen. Im laufenden Sportjahr werden zudem Ligawettkämpfe in den verschiedenen Disziplinen ausgetragen.

Angebote für bestimmte Zielgruppen:
Der Schießsport ist ein Sport der viel Freude bereitet und sowohl Jung- als auch Altschützen gleichermaßen begeistern kann. In kaum einer anderen Sportart kann zum Beispiel ein Jungschütze zusammen mit seiner Schwester, dem Bruder, dem Vater, der Mutter und den Großeltern in der gleichen Mannschaft starten.
 
Veranstaltungen:
Das alljährliche Schützenfest findet immer am Wochenende nach Pfingsten mit Ritter- und Königsschießen der Jung- und Altschützen, dem Bürgerkönigsschießen und dem Pokalschießen für Jedermann statt. Weitere gesellige, wie schießsportliche Veranstaltungen sind das Herbstfest, die Vereins-, Kreis-, Landes-, Deutsche Meisterschaften, Liga-Wettkämpfe und die Weihnachtsfeier.

Jahresbeiträge:
bis 12 Jahre frei;
bis 18 Jahre 18,00 Euro;
bis 22 Jahre 36,00 Euro;
ab 23 Jahre 72,00 Euro.

Schießstand:
Zur Zeit wird der Schießstand der Merheimer Schützen benutzt.
Mielenforster Kirchweg, 51109 Köln-Merheim.

Das Trainingsschießen findet immer montags und mittwoches ab 17.30 Uhr statt

Vorstand
1. Vorsitzender: Jonny Schwan
2. Vorsitzender: Roswitha Hampicke                                                              Geschäftsführer: Walter Thiel
Oberschießmeister: Claudia Schwan