(Kopie 1)

SUNDAACH AKTIV. Kölle bewägt sich

SUNDAACH AKTIV. Kölle bewägt sich

Neues kostenfreies Bewegungsangebot für Kinder im Grundschulalter und SeniorInnen – Start am 20. Januar

Spiel, Sport und Bewegung in Köln am Sonntag: Zwölf Wochen lang, vom 20. Januar bis 14. April 2019, gibt es in sechs Sporthallen verschiedene kostenlose Angebote, die sich an Kinder im Grundschulalter und SeniorInnen über 60 Jahre richten. Die vielfältigen und zielgruppenspezifischen Bewegungsmöglichkeiten reichen von Bewegungslandschaften und Ballspielen über sportartspezifische Angebote wie z.B. Badminton und Tanzen bis hin zu Rückenfitness und Yoga. Im Vordergrund stehen altersübergreifend die Freude an der Bewegung, das Ausprobieren neuer Sportarten und die Steigerung der Bewegungsaktivität. Wer teilnehmen möchte, muss kein Vereinsmitglied sein. Jeder, der Lust hat, einen bewegten Sonntag im Veedel zu erleben, kann vorbeikommen und mitmachen. Betreut und angeleitet werden die sechs Angebote (jeweils drei Standorte links- und rechtsrheinisch) von qualifizierten ÜbungsleiterInnen und SporthelferInnen der jeweiligen Sportvereine.

„Viele Sporthallen stehen am Wochenende leer“, erläutert Peter Pfeifer, Vorsitzender des Stadtsportbundes. „Einige von ihnen nutzen wir nun in den Wintermonaten für Angebote im Rahmen von SUNDAACH AKTIV. Kölle bewägt sich.“ Insbesondere für vereinsferne Kinder sei dies eine gute Gelegenheit, sich zu bewegen, zu toben und mit anderen zu spielen. „Dieses kostenlose und offene Angebot nimmt schon die Überlegungen der Sportentwicklungsplanung der Stadt Köln auf“, so Pfeifer. „Mit SUNDAACH AKTIV möchten wir möglichst vielen Menschen die Möglichkeit geben, Sport(arten) unverbindlich auszuprobieren, und sie langfristig für Bewegung begeistern.“

„SUNDAACH AKTIV ist ein neuer Ansatz, um die Menschen in unserer Stadt in Bewegung zu bringen. Dabei sollen sie zugleich Kontakt mit den Sportvereinen knüpfen können. Denn aus der ersten Begegnung kann auch ein langfristiges Engagement werden. Das ist gut für die Kölnerinnen und Kölner und für die Vereine“, betont Kölns Sportdezernentin Dr. Agnes Klein.

SUNDAACH AKTIV. Kölle bewägt sich ist ein Projekt des Stadtsportbundes Köln und wird in enger Kooperation mit dem Sportamt der Stadt Köln und den SportsachbearbeiterInnen in den jeweiligen Bezirken realisiert. Die Umsetzung findet gemeinsam mit den durchführenden Vereinen statt. Unterstützt wird das Projekt vom Medienhaus DuMont Rheinland.

Zeitraum: 20. Januar bis 14. April 2019 (am 3. März finden keine Angebote statt)
Wann:
Immer sonntags von 14:30 bis 16:30 Uhr
Wo:
Jeweils drei Standorte links- und rechtsrheinisch
Bitte Hallenschuhe, Sportkleidung und etwas zu trinken mitbringen

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Teilnehmer-Sicherheit ggf. zu Wartezeiten kommen kann, wenn alle Kapazitäten der jeweiligen Halle ausgelastet sind.