Rehabilitationssport zielgruppengerecht planen und durchführen

08.08.2017: Übungsleiter-B-Ausbildung „Neurologie“ ab Herbst beim Stadtsportbund Köln

Foto: LSB NRW I Andrea Bowinkelmann

08.08.17 Die steigende Lebenserwartung hat zur Folge, dass die Häufigkeit neurologischer Erkrankungen wie z.B. Schlaganfall, Demenz oder Morbus Parkinson immer mehr zunimmt. Der Bedarf an flächendenkenden Rehabilitationssportangeboten in den Sportvereinen ist somit groß, jedoch mangelt es oft an qualifizierten ÜbungsleiterInnen. Um seine Vereine in diesem Themenfeld zu unterstützen, bietet der Stadtsportbund Köln noch in diesem Jahr die Chance, die Übungsleiter-B Lizenz „Neurologie“ zu erwerben.

Die Ausbildung qualifiziert ÜbungsleiterInnen in 75 Lerneinheiten (LE), für ihre Vereine ein zielgruppengerechtes Rehabilitationssportangebot für verschiedene Indikationen zu ermöglichen. Dies sind Epilepsie, Multiple Sklerose, Cerebrale Bewegungsstörungen, Morbus Parkinson, Schlaganfall, Demenz/Alzheimer, Polyneuropathie, Querschnittslähmung und Kinderlähmung. Die Ausbildung startet im Oktober 2017 und endet im Januar 2018.

Die Voraussetzungen zur Teilnahme mit Lizenzausstellung durch den Landessportbund NRW sind ein bereits absolviertes Basismodul mit 15 LE sowie eine gültige ÜL-C Lizenz. Mit einer gültigen ÜL B Lizenz können zertifizierte REHASPORT-Angebote mit der Krankenkasse abgerechnet werden

ÜbungsleiterIn-B „Sport in der Rehabilitation – Aufbaumodul Neurologie“
Beginn: Samstag, 07.10.2017 09.00 - 18.00 Uhr

Teilnahmegebühr: mit Vereinsempfehlung 410,00 Euro / ohne Vereinsempfehlung 780,00 Euro / Qualifizierungsoffensive 160,00 Euro

Alle weiteren Informationen zu den Terminen und zur Anmeldung sind auf der Homepage www.ssbk.de/handlungsfelder/qualifizierung-im-sport.html unter dem Punkt „Ausbildungen
Lizenzstufe 2“ zu finden.

Ansprechpartner für den Bereich Qualifizierung sind:
Udo Poller (E-Mail: poller@stadtsportbund-koeln.de, Telefon: 0221-921 300 22) und
Laura Serve (E-Mail: serve@stadtsportbund-koeln.de, Telefon: 0221-921 300 26)