In Köln sollen alle Menschen Sport machen können.
Für manche Menschen ist das aber schwerer als für andere.
Das liegt an Barrieren.
Barrieren sind Hindernisse.

Barrieren machen es für Menschen schwer, etwas zu nutzen.
Zum Beispiel weil auf dem Weg in die Turnhalle Treppen sind.
Oder weil der Weg für blinde Menschen schlecht  markiert ist.
Oder weil Informationen in schwerer Sprache sind.

Der Stadt-Sport-Bund Köln möchte diese Barrieren entfernen.
Der Stadt-Sport-Bund Köln hilft den Kölner Sport-Vereinen.
Er erklärt zum Beispiel: Wie eine Sport-Halle gebaut sein soll.
Damit alle gut zum Sport kommen können.
Und wie die Regeln sein müssen.
Damit alle sie verstehen.
Und alle mitmachen können.

Dafür brauchen die Vereine viel Geld.
Der Stadt-Sport-Bund zeigt den Vereinen, wo sie Geld bekommen können.
Der Stadt-Sport-Bund hilft auch Menschen mit Behinderung.
Er erklärt zum Beispiel, wo man Sport machen kann.
Und welche Sport-Vereine sich gut mit Behinderung auskennen.

Manche Menschen brauchen noch mehr Hilfe.
Dann kann jemand zum Sport mitkommen.
Und alles nochmal genau erklären.
Damit alle Menschen in Köln Sport machen können.

Wenn du Sport machen möchtest, kannst du uns anrufen.
Oder uns eine Email schreiben.
Wir helfen dir, einen Sportverein zu finden.

Ansprechpartner

Nils Brunner
Nils Brunner
Referent für Sport und Inklusion
0221 - 921 300 25
brunner(at)stadtsportbund-koeln.de
Sandra Weber
Sandra Weber
Referentin für Sport der Älteren, Referentin für Sport und Inklusion
0221 - 921 300 28
weber(at)stadtsportbund-koeln.de
Ihr Webbrowser ist veraltet

Aktualisieren Sie Ihren Browser damit diese Webseite richtig dargestellt werden kann.

Zur Infoseite browser-update.org