SportBildungswerk

Wer sind wir?
Als das SportBildungswerk im Jahre 1975 als eine der ersten staatlich anerkannten Weiterbildungseinrichtungen des Sports gegründet wurde, war klar: Hier entsteht etwas Wegweisendes und Modernes. Und auch bis heute hat das SportBildungswerk nichts von seiner Innovationskraft und Modernität verloren. Wir sind lebendig und stets offen für Neues.
Mit seinen derzeit 38 Außenstellen bei Sportbünden und Fachverbänden ist das SportBildungswerk NRW landesweit präsent. So findet jeder ein umfangreiches Angebot direkt vor Ort. Eine Vielzahl ehrenamtlicher Helfer, mehr als 100 hauptberufliche Mitarbeiter und über 2.500 sportpädagogische Kursleitungen gestalten das Programm und garantieren optimale Betreuung.
Die Außenstelle im Stadtsportbund Köln bietet seit über 40 Jahren Sportkurse, Qualifizierungsmaßnahmen und Reiseangebote an.

Was wollen wir?
Das SportBildungswerk will allen Bürgern in NRW die Möglichkeit bieten, den Sport in all seiner Vielfalt (wieder) zu entdecken. Abwechslungsreiche, wohnortnahe und unter pädagogischen Gesichtspunkten organisierte Sport-Lernangebote bilden den Schwerpunkt der Arbeit.

Unsere Ziele:
Vielfältige, kreative und aktuelle Angebote für alle Bürger in NRW organisieren; Spaß an Bewegung vermitteln; möglichst viele Menschen befähigen, ein Leben lang Sport zu treiben; Interesse am Sport und seiner gesellschaftspolitischen Bedeutung wecken und fördern; Gesundheitsbewusstsein fördern; Orientierung am Freizeit- und Breitensport.

Was bieten wir?
Sportkurse: Voll im Trend!

Wer Sport neu kennenlernen oder wiederentdecken will, ist hier genau richtig. Leicht und ohne Verpflichtungen können Interessierte in eine Sportart hineinschnuppern oder etwas über Sport erfahren. Das Spektrum reicht von A wie Aerobic bis Z wie Zumba®, von Inlineskaten bis Tanzen, von Gesundheitssport bis Fitness.

Qualifizierung: Praxis und Theorie.
Auch Theorie kann spannend sein. Und muss immer praktisch erfahrbar bleiben. Das SportBildungswerk beweist es mit interessanten Qualifizierungsangeboten nah an der Praxis und rund um den Sport.

Sportreisen: Sport im Urlaub?
Ja! Skifahren in den Alpen, Wandern auf Mallorca, Radeln in Frankreich: Nicht nur Familien finden hier Geselligkeit und Spaß mit Gleichgesinnten. Die kompetenten Reiseleitungen und Sportfachkräfte des SportBildungswerks garantieren in rund 1000 Angeboten jährlich ein Urlaubserlebnis der besonderen Art. Das SportBildungswerk ist übrigens bundesweit einer der größten Anbieter in diesem Bereich.


Alle Angebote für Köln finden Sie als Broschüre in Ihrem Bezirksamt und auf unserer Homepage
 www.sbw-köln.de


Die Außenstelle Verbund Stadtsportbund Köln / KSB Rhein-Erft in Zahlen:

  • Haushaltsvolumen € 450.000,-
  • ca. 3500 TN pro Jahr
  • ca. 300 Kurse, Qualifizierungsangebote und Sportreisen
  • ca. 80 Kursleitungen (nebenberuflich)
  • hauptberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (4 Stellen)