Drucken

TuS Rondorf 1975 e.V.

Aufgrund der Covid 19 Schutzbestimmungen trainieren einzelne Gruppe zu geänderten Trainingszeiten und/oder outdoor.
Bitte vor einem Probetraining erst mit dem Vorstand Verbindung aufnehmen!

Der TuS Rondorf e.V. ist ein Breitensportverein mit den Abteilungen Turnen, Fitness&Gesundheitssport , Ballsport (Tischtennis, Volleyball, Basketball) und Budo (Jiu Jitsu, und Taekwondo) sowie SkaterHockey und einem bunten Mix an Fitnessprogrammen.

Wir bieten einen bunten Mix an Sportarten für Groß und Klein.

Fitnesstrainings, Kampfsport, Breakdance, Streetdance, Parcour, Freerunning, Volleyball, Basketball, Tischtennis, Skater-Hockey, Bewegungslandschaften für Kids U6 und U11, Eltern-Kind-Erlebnisräume und vieles mehr.

Unsere Kooperationspartner sind u.a. die OGS der Anne Frank Grundschule Köln-Hochkirchen und der Städtische Kindergarten/Familienzentrum  in Köln-Rondorf. Desweiteren die DRK-Wohnheime in Godorf und Rondorf und KarstadtSports und neu das Berufskolleg Südstadt.

In den Ferien locken coole Workshops, auf Fahrradtouren für Groß und Klein.

Darüber hinaus bieten wir mit lizensierten Ausbildern und zertifiziertem Bergsteigermaterial Abenteuer- und Erlebnisprojekte an. Über Kosten und Möglichkeiten informieren wir gerne.

Unser Verein ist überwiegend in städtischen Sporthallen aber auch in angemieteten Räumen aktiv. Deshalb ruht in den Ferien im Regelfall der Trainingsbetrieb, dafür locken jede Menge Workshops (z.B. Radtouren 20-45 km,  Bogenschießen, Klettern, Geo Cachen u.v.m.)

Unsere Hauptsporthalle (Adlerstraße, Köln-Rondorf/Hochkirchen) ist kernsaniert mit Fußbodenheizung und steht dem Vereinssport seit März 2017  wieder zur Verfügung. Wir bieten Ihnen/Euch ein umfangreiches Sport-, Fitness und vor allem wieder ein breit gefächertes Jugendangebot an.

Über aktuelle Orte, Angebote und Ansprechpartner informieren wir gerne auf Anfrage oder direkt über unsere Homepage (www.tus-rondorf.de).

Auch Köln-Pass-Inhaber (mit und ohne B) oder Teilnehmer mit Berechtigung Bildungs- und Teilhabe finden hier eine sportliche Heimat.

Wir sind Mitglied der Projekte Kids in die Clubs und Senioren in die Clubs.

Sie sind behindert und suchen einen geeigneten Sport? Sprechen Sie uns an.
Wir haben keine separaten Behindertengruppen, unsere Gruppen sind wo möglich inklusiv aufgestellt.

Unser Verein ist in diversen Kinder- und Jugendprojekten aktiv und arbeitet hierzu u.a. mit der Sportjugend Köln, dem Stadtsportbund Köln, dem Sportbezirk 2 Rodenkirchen, dem Sportamt der Stadt Köln, den Leitungen der DRK-Wohnheime in Rondorf, Hochkirchen und Godorf, dem Haus der Familie (Rondorf) und der/dem Bezirksjugendpfleger(in) Rodenkirchen zusammen.

Angaben zu TuS Rondorf 1975 e.V.

Gründungsjahr: 1975
Mitgliederzahl: 700, Tendez steigend
Sportarten: Ballsportspiele, Basketball, Breiten- und Freizeitsport, Eltern-Kind-Sport, Fitness, Futsal, Gymnastik, Gymnastik für Frauen, Inline-Skaterhockey, Jiu-Jitsu, Judo, Kinderturnen, Klettern , Lauftreff, Nordic-Walking, Parkour, Pilates, Rücken- und Wirbelsäulentraining, Selbstbehauptung/Selbstverteidigung, Step Aerobic, Street Dance, TaeKwonDo, Tischtennis, Turnen, Volleyball, Volleyball Mixed, Walking, Wirbelsäulengymnastik, Yoga, Zumba

Beschreibung

Der Monatsbeitrag setzt sich aus einem Grundbeitrag (zZ 6,00 €) und einem Sportartbeitrag zusammen. Der Sportartbeitrag ist unterschiedlich gestaffelt. Näheres erfahren Sie auf Anfrage oder über unsere Homepage (www.tus-rondorf.de). 

Qualifikation Übungsleiter

Trainerlizenz A,B,C,A&E-Sonderlizenz: 

Übungsleiter B: 8

Übungsleiter/in C / Trainer C: 19

Übungsleiter Sonderlizenz Abenteuer&Erlebnissport: 1 

Fachübungsleiter/in TaeKwonDo: 1

Fachsportleiter Judo/Selbstverteidigung: 2
Sportleiter Schwimmen: 1
Sportleiter Basketball: 1

Übungsleiter Jiu Jitsu (Goshin Ryu Jiu Jitsu): 3

Psychomotorik: 1

Hundebeleitung: 1

Krankengymnast/in: 2

Reha-Sport: 2
Physio Therapie: 3
Yoga: 1

DSA Prüfer: 3

ÜL C Basketball: 1
ÜL C Fußball: 1 (in Ausbildung) 

Sporthelfer GH I/II: 25

Qualifizierung und Weiterbildung wird bei und groß geschrieben.
Für 2020 sind 7 weitere Teenager ab 13 J. für die Gruppenhelferausbildung vorgesehen.
8 weitere Sportleiter und Sporthelfer werden die Übungsleiter C/B abschließen. 

Vorstand

1. Vorsitzender: Karl-Heinz Muhs
2. Vorsitzender: Ralf Speè

Jugendwart: Karl-Heinz Muhs
Geschäftsführer: Ralf Spee´
Techn. Leiter: nn

Schriftführer: nn