Informationen zum StadtBezirks-SportVerband 6 – Chorweiler

Der Stadtbezirk „Chorweiler“ ist der nördlichste Teil des Stadtgebietes Köln. Durch seine ländliche Struktur ist er sehr weitläufig und nimmt somit bei der Betreuung der dort ansässigen Vereine durch den Vorstand des SBSV einige Wegkilometer in Anspruch. Mit immerhin 44 Vereinen und den unterschiedlichsten Sportarten ist dies eine sehr anspruchsvolle Arbeit. Jeder dieser Vereine hat unterschiedlichsten Sorgen und Nöte, um die der Vorstand sehr bemüht ist, sei es auf der politischen Ebene, der Verbände, der Bezirksvertretung, den Schulen, etc.. Aber es sind die Menschen die in diesem Stadtbezirk leben und arbeiten die das Bild prägen. Multikulturell geht es zu, was auch die Vereine zu bewältigen habe, von Integrationsmaßnahmen bis hin zu den sportlichen Events.
Gebündelt findet man dies im Stadtteil Chorweiler, in dem die meisten Einwohner ansässig sind. Dort ist das „Zentrum“ der Aktivitäten zu finden, hier trifft man die Gesprächspartner aus der Politik und Behörden, aber in diesem Stadtteil liegt auch der Fühlinger See mit der Regattabahn. Hier finden sportliche und kulturelle Veranstaltungen auf nationaler und internationaler Ebene statt, z.B. das große Reggaefest (Summer Jam), die Ruder-WM 1998, das Cologne-Triathlon-Weekend oder dem Red Bull-Flugtag. Hierfür ist am Fühlinger See bestens geeignet. Aber an diesem Ort ist auch für den familiären Spaß Platz, durch das dort befindliche Naturfreibad und das weitläufige Erholungsgelände. Dieses ist auch seit 2009 zu einem großen Platz mit Kletteranlage, Sandstrand und Bogenschießanlage erweitert worden.

Die ansässigen Vereine sind sehr bemüht, die gesellschaftliche Struktur in ein „harmonisches sportliches Miteinander“ und einen fairen Umgang aufzubauen.

Vorsitzender: Andreas Puhlmann

stellv. Vorsitzende: Klaus Wefelmeier
Geschäftsführer: Neil Townsend
Kassenwart: Peter Machutta
Jugendwartin: N.N.
Beisitzer: Peter Mühlens, Anja Himmelsbach, Florian Frieling