Informationen zum StadtBezirks-SportVerband 9 – Mülheim

Vor fast 35 Jahren wurde am 3. November 1976 von Manfred Glitscher mit einigen Sportkameraden und den Sportvereinen aus dem Stadtbezirk der heutige StadtBezirks-SportVerband Mülheim e.V. gegründet. Als einer der ersten Bezirkssportverbände hat sich in Mülheim die Unterorganisation des StadtSportBundes Köln konstituiert. 52 Vereine zählten damals zu den Mitgliedern des SBSV 9. Heute sind es fast 90 Vereine, in denen sich rund 22.000 Sportlerinnen und Sportler wohl fühlen. „Im Verein ist Sport am schönsten.“ In den vergangenen Jahren wurde für die Sportvereine einiges organisiert: Fortbildungsseminare mit den Themen „Vereine und die Steuer“ oder „Führen und Verwalten“. In Dellbrück fand mehrere Jahre einmal im Monat ein Stammtisch für Sportfunktionäre statt.
Zur Tradition zählt die von der Bezirksvertretung mit Unterstützung des SBSV 9 jährlich stattfindende Sportlerehrung. Die Ehrungen finden seit mehr als 10 Jahren in den Räumen der Sparkasse KölnBonn statt. Für Speisen, Getränke und Unterhaltung sorgt die Sparkasse ebenfalls. Bei Veranstaltungen, zum Beispiel dem Kinder-Kunst-Fest (Deutsch-Türkisches-Netzwerk) oder dem Aktionstag „Wir in Mülheim“, ist der SBSV 9 mit mehreren Sportvereinen vertreten. Für die Jugendfußballer findet jährlich im Freien ein C- und D-Jugendfußball-Turnier um den Stadtbezirksmeister statt. Am Sonntag vor Weinachten findet ebenfalls jährlich, für die Bambini, F- und E-Jugend ein Hallenturnier um die Stadtbezirksmeisterschaft statt. Beim Boule-Turnier des PCC sind wir auch mit an der Kugel. Höhepunkt ist unser Sportfest auf dem Wiener Platz. Eingeladen werden alle Mitgliedsvereine mit der Aufforderung, einen Beitrag zur Unterhaltung und Information auf der Bühne oder auf der Freifläche den Zuschauer/innen zu leisten.


Vorsitzender: Sören Worofsky
stellv. Vorsitzende: Mehmet Ayata