Bestandserhebung 2019 für Vereine

10.01.2019: Jetzt vom 12. Dezember bis 28. Februar die Daten an den LSB NRW melden

Foto: LSB NRW I Andrea Bowinkelmann

Die Bestandserhebung ist ein zentrales Instrument des organisierten Sports. Sie ermittelt nicht nur die Zahl der Vereinsmitglieder in NRW, sondern dient der Sportentwicklung insgesamt. 

Bei der Bestandserhebung der Sportvereine werden die Vereinsmitglieder nach Geburtsjahrgängen erfasst.

Hilfestellung beim Eintragen der Daten geben Ihnen die Informationen auf der LSB-Seite, so z.B. das INFO-Blatt oder die Liste der kompatiblen Vereinsverwaltungsprogramme. In den Anleitungsvideos werden sowohl die Registrierung für die Bestandserhebung (nur bei der erstmaligen Benutzung erforderlich) als auch die Erfassung der Mitgliederdaten veranschaulicht. 

Bitte beachten Sie, dass die Abgabe der aktuellen Bestandserhebung Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Unterstützungsleistungen des Landessportbundes NRW (z. B. Förderung der Übungsarbeit) ist.

Die Bestandserhebung 2019 ist vom 12. Dezember 2018 bis zum 28. Februar 2019 möglich.

Hier geht es zur Bestandserhebung