Ehrenamtspreis "KölnEngagiert 2017" - Sonderpreis für das ehrenamtliche Engagement im Sport

24.03.2017: Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 7. April - jetzt Vorschläge einreichen!

Noch bis zum 7. April haben die Kölnerinnen und Kölner die Möglichkeit, Einzelpersonen oder Vereine, die sich bürgerschaftlich in Köln engagieren, für den Ehrenamtspreis 2017 vorzuschlagen. Dann endet die Bewerbungsfrist für „KölnEngagiert 2017“.Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat den diesjährigen Kölner Ehrenamtspreis gemeinsam mit dem Ehrenamtspaten Matthias Opdenhövel Anfang Februar dieses Jahres ins Leben gerufen.

Wie in den Vorjahren werden Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Projekte und Initiativen aus sämtlichen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens ausgezeichnet. Der Ehrenamtspreis 2017 ist mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 8.000 € ausgestattet.
Zudem wird in diesem Jahr ein mit 1.500 € dotierter Sonderpreis für ehrenamtliches Engagement im Sport ausgelobt.
Der Kölner Sport verdankt seine Attraktivität einem großen und vielfältigen Sportangebot. Unverzichtbar für dieses Angebot ist der Einsatz der vielen ehrenamtlich Engagierten. Sowohl auf der Vorstandsebene als auch im Bereich der Trainerinnen und Trainer, Übungsleitenden und Betreuenden ist der organisierte Sport geprägt von unermüdlichem Einsatz in ehrenamtlicher Arbeit. Auf qualitativ anspruchsvollem Niveau wird im Breitensport und im Leistungssport Tag für Tag ein großes Angebot sichergestellt. Zudem vermittelt der Sport wichtige Werte wie Fairness, Toleranz, Teamgeist und leistet einen wertvollen Beitrag zur Integration.

Unter dem Vorsitz von Oberbürgermeisterin Reker entscheidet eine Jury über die eingereichten Bewerbungen und die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2017. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des Kölner Ehrenamtstags am 3. September auf dem Heumarkt und dem Alter Markt.

Bewerbungsunterlagen erhalten Interessierte bei der Kommunalstelle zur „Förderung und Anerkennung bürgerschaftlichen Engagements“ (FABE) im Büro der Oberbürgermeisterin, unter Telefon 0221/ 221-23190 und 0800/ 56 35 611 (kostenlos) sowie im Internet unter www.ehrenamt.koeln. Hier kann der Vordruck auch online ausgefüllt und versandt werden.

Teilnahmebedingungen

Bewerbungsbogen