Der Stadtsportbund beruft Prof. Dr. Löwenstein als erstes kooptiertes Mitglied in den Vorstand

22.11.2019: „Wahlen alleine machen noch keine Demokratie“

Prof. Dr. Heiko Löwenstein

Was bedeutet Demokratie für uns und unsere Gesellschaft? Gerade in diesen Zeiten ist die Demokratie häufig Gegenstand des öffentlichen Diskurses. Häufig fällt der Begriff Demokratie in diesem Zusammenhang mit dem der Politik, der Regierung oder einzelnen Parteien. Aber beschränkt sich das Wirkungsfeld der Demokratie tatsächlich „nur“ auf die Regierungsform?

Prof. Dr. Löwenstein versteht die Demokratie eben „(…) nicht nur als Regierungsform, sondern vielmehr als Form des Zusammenlebens in der Gesellschaft“ und sieht folglich vor allem im Bereich der Demokratiepädagogik und den demokratischen Potenzialen des Sports wichtige und große Handlungsfelder zur Entwicklung der Gesellschaft. Und auch für den Vorsitzenden des Stadtsportbundes, Peter Pfeifer, stellen diese Bereiche wichtige Handlungsfelder dar, in die sich der Stadtsportbund aktiv einbringen möchte. „Wir wollen zeigen wie der Sport das Miteinander untereinander, Sozialkitt, Toleranz und Demokratieverständnis lebt, vermittelt und als Katalysator in der Gesellschaft wirkt. In Zeiten wie diesen setzt der Stadtsportbund Köln damit in einer Millionenstadt ein deutlich sichtbares Zeichen.“ Daher freut sich der Stadtsportbund Köln mitteilen zu können, dass Prof. Dr. Löwenstein fortan dem Vorstand als kooptiertes Mitglied zur Seite stehen wird. In dieser Funktion wird er den Vorstand vor allem in den genannten Handlungsfeldern unterstützen und seine Expertise einbringen.

Nach einem Bachelor der Sozialpädagogik in Villingen-Schwenningen, einem Master in Sozialer Arbeit in Freiburg sowie einer Promotion an der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, arbeitete Herr Prof. Dr. Löwenstein zunächst als Professor für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik in Freiburg, bevor es ihn nach Köln zog. Aktuell hat er eine Professur für Theorien, Konzepte und Methoden der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Inklusion an der KatHO NRW in Köln inne.

Zum Vorstand des Stadtsportbundes gehören derzeit neben Herrn Prof. Dr. Löwenstein als kooptiertem Mitglied, Peter Pfeifer (Vorsitzender), Dieter Sanden (stellvertretender Vorsitzender), Andreas Kossiski, Theo Rüben (Schatzmeister), Helmut Schaefer (Vorsitzender der Sportjugend Köln), Prof. Dr. Thomas Abel, Lars Görgens sowie Werner Jung-Stadié und Klaus Wefelmeier.

Ansprechpartner

Stadtsportbund Köln                                                  Stadtsportbund Köln
Vorsitzender, Peter Pfeifer
                                       Geschäftsführerin, Christine Kupferer
Ulrich-Brisch-Weg 1, 50858 Köln                              Tel: 0221-921 300 20
www.stadtsportbund-koeln.de                                 kupferer@stadtsportbund-koeln.de
                                                                                 

Hier finden Sie die Pressemitteilung als pdf.